Aktuell
Nach oben Krankheit Pflege Formales Diskussion Aktuell

 

Home

Aktuell (29.01.2006) !!!  --> Fachtagung in München

Nachdem der Alzheimer-Verband im Herbst 2005 eine Fachtagung zum Thema Frontotemporale Demenz in Bremen veranstaltete (von der ich nichts wusste), gibt es nun wegen des großen Zuspruchs im 16.März 2006 eine Wiederholung in München. 

Hier ein Informationsblatt (auch für Anmeldung usw.) 

 

Der Einfachheit halber hier gleich noch das Programm:

Programm

10:30 Uhr Ankommen und Registrierung

11:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

Prof. Dr. Alexander Kurz, Vorstandsmitglied der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V.

11:15 Uhr Frontotemporale Demenz das Krankheitsbild

Dr. Janine Diehl-Schmid, Assistenzärztin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der TU München

12:00 Uhr Behandlung aktueller Stand der Forschung

Dr. Bernd Ibach, Oberarzt der Klinik für Psychatrie der Universität Regensburg, Gedächtnissprechstunde

12:45 Uhr Angehörige berichten

Sabine Parol: „Mein Mann litt an einer frontotemporalen Demenz"

Marco Schoeller: „Meine Frau ist an FTD erkrankt"

13:30 Uhr Mittagspause

14:30 Uhr Was brauchen die Erkrankten und ihre Angehörigen?

Erstberatung nach Diagnosestellung

Bettina Förtsch, Sozialpädagogin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der TU München

Begleitung während des Krankheitsverlaufs

Christine Zarzitzky, Pädagogin M.A., Alzheimer Gesellschaft München e.V.

Hife und Selbshilfe im Internet

Ingrid Höhnel: Ein Erfahrungsbericht

15:15 Uhr Der schwierige Heimalltag

die (Nicht-) Integration von Menschen mit Frontotemporaler Demenz

Dr. Jan Wojnar, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie

16:00 Uhr Diskussion

16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation:

Helga Schneider-Schelte,

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.

Prof. Dr. Alexander Kurz,

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der TU München